Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Vernissage zur Austellung „Farb- und Fadenspiele“ von Astrid Meiners-Heithausen

 

„ Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar. ”
Paul Klee

Das Maternus Seniorencentrum in Rodenkirchen lädt Sie herzlich zur Vernissage der Ausstellung „Farb- und Fadenspiele“ der Malerin Astrid Meiners-Heithausen ein.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag, den 12. Januar um 11 Uhr in den Räumlichkeiten des Maternus Seniorencentrums Köln-Rodenkirchen statt.
Freuen Sie sich auf vielschichtige digitale und traditionelle Arbeiten, in denen sich die große Experimentierfreude der Malerin zeigt.
Die Ausstellung endet am 26. März 2019.

Die Ausstellung zeigt sowohl traditionelle Malerei oder Monotypie als auch „digital fine art prints“. Bei der Arbeit mit dem digitalen Medium kann ich experimentieren und mit Farben und Mustern spielen. Sie finden mehrfach überlagerte und verfremdete Fotos, digitale Zeichnungen und Kombinationen aus beidem. Bei den ausgewählten Werken handelt es sich um hochwertige Drucke auf mattem Fine Art Papier, das meistens auf einer Alu-Dibondplatte kaschiert ist.
Sowie in der digitalen Kunst arbeite ich auch in der Malerei und bei den Monotypien oder Graphiken mit mehreren Schichten übereinander. Sie finden in den Arbeiten auch geprägte, strukturgebende Elemente, die oft von Alltagsgegenständen stammen. Sei es in Form von beispielsweise Verpackungsmaterial oder in Form von Fotos von Steinen, Glas, oder Licht und Schatten etc. Dieses Material finde ich in meiner Umgebung oder auf Reisen.

www.astrid-meiners-heithausen.de



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *