Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Vernissage „Von Florentiner Lack und Indisch Gelb“- Barbara Wirtz

Wir laden Sie herzlich zur Vernissage der Ausstellung „Von Florentiner Lack und Indisch Gelb“ der Kölner Malerin Barbara Wirtz ein.
Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag, den 30. März 2019 um 11 Uhr in den Räumlichkeiten der Maternus Seniorenwohnanlage Köln-Rodenkirchen statt.
Freuen Sie sich auf großflächige, kontrastreiche Arbeiten in leuchtenden Ölfarben. Die Ausstellung endet am 04. September 2019.

Sie findet im Rahmen der 17.Rodenkirchener Kunstmeile statt, welche am 29.3. um 18:00 im Sommershof 1. Etage stattfinden wird. Danach gibt es den langen Freitag – die Geschäfte werden bis mindestens 21.00 Uhr geöffnet haben

Über den Künstler
Es ist die Natur … es sind die Menschen … es sind die Augenblicke und es sind immer die Farben, von denen Barbara Wirtz sich bei ihren Arbeiten inspirieren lässt. Mit leuchtenden Farbschichten (Ölfarben) auf großflächigen Leinwänden und der Intensität von  Farbkontrasten baut sie eine Spannung auf, die den Betrachter ihre Bilder immer wieder neu entdecken lässt.
Nach ihrem Kunst- und Sonderpädagogikstudium in Köln arbeitet Barbara Wirtz als Sonderpädagogin. Seit 1997 unterrichtet sie an der LVR-Donatus-Schule in Pulheim
Brauweiler u. a. das Fach Kunst. Sie begleitet die Schüler in ihrer kreativen Arbeit und unterstützt ihre Freude am schöpferischen Tun. Nachdem ihre Kinder erwachsen
waren, hat sie sich wieder intensiv mit der eigenen Malerei und Bildhauerei beschäftigt.
Durch regelmäßige Workshops, die Zusammenarbeit mit einer renommierten Kölner Künstlerin sowie den Austausch mit anderen Künstlern hat sie sich kontinuierlich
weiterentwickelt.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *