MATERNUS Seniorencentrum An den Salinen

Tablets für unsere Bewohner:innen in Bad Dürkheim

Gesundheitsförderung am Tablet – dieses Ziel hat sich ein speziell an pflegebedürftige Menschen und Menschen mit Demenz gerichtetes Projekt gesetzt. Dafür hat uns die Gesetzliche Krankenkasse pronova BKK über die kommenden zwölf Monate Tablets zur Verfügung gestellt. Mit jedem dieser kleinen Computer soll ein digitales Betreuungsprogramm in unser Haus einziehen. Das Programm dazu wurde in Zusammenarbeit mit einem Expertenteam aus Wissenschaft, Pflege und Angehörigen konzipiert. Entstanden ist eine abwechslungsreiche Auswahl digitaler Angebote, die die Pflegekräfte im Rahmen der Betreuung unterstützend einsetzen können.

„Ich bin optimistisch, dass wir die Tablets gut in der Betreuung verwenden können. Von vielen Bewohner:innen habe ich schon interessierte Blicke bekommen, als wir die Geräte auf den Wohnbereichen ausgepackt haben. An manchen Stellen gibt es noch leichtes Zögern, doch das wird sich in den kommenden Wochen sicher ändern“ berichtet Heike Köppe, Einrichtungsleiterin in Bad Dürkheim.

Der Einsatz digitaler Medien kann eine wertvolle und zeitgemäße Bereicherung in der Betreuung und Gesundheitsförderung von pflegebedürftigen Menschen sein. So bietet jedes Tablet einfach zu bedienende Inhalte zur Aktivierung der kognitiven, körperlichen und psychosozialen Fähigkeiten. Auch beim Gedächtnistraining, für das soziale Miteinander und bei der Aktivierung in der Gruppenbetreuung können die Geräte einen wertvollen Beitrag leisten.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *