Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Nikolaus komm in unser Haus

Für einigen Bewohnerinnen und Bewohner der Maternus-Pflegestation ging am 7. Dezember dieser Wunsch in Erfüllung. Der Nikolaus brachte zwei der Heiligen Drei Könige, sein Rentier und, oh Wunder, auch seine Frau mit – im wahren Leben Pflegedienstleitung Claudia Scheidtweiler. Im Gepäck hatte er viele tolle Geschenke. Unsere Auszubildenden Jaqueline Scheidtweiler und Cihan Boynuince, sowie Schülerpraktikant Ethan Bani unterstützen beim Verteilen der liebevoll eingepackten großen und kleinen Pakete. Der Nikolaus hat aber auch irdische Helfer. Die Weißer Rheinbogen Stiftung unterstützt nun schon im dritten Jahr die Geschenkaktion mit großzügigen Spenden. Für Georgina Leenders, Leiterin des Sozial-Kulturellen Dienstes, ging damit ein großer Wunsch in Erfüllung. Jedes Jahr sucht sie, bei ausgiebigen Einkaufstouren, sehr individuelle Geschenke für die Bewohner aus. „Ganz besonders liegen uns die am Herzen, denen für persönliche Bedürfnisse nicht viel Geld übrig bliebt“, so Leenders. Aber auch für die Pflegemitarbeiter gibt Geschenke in Form von Gutscheinen. „Eine wunderbare Kooperation, die wir sehr gerne weiterführen“, sagen Stiftungsrat Friedhelm Brodesser und Pflegedienstleitung Claudia Scheidtweiler einvernehmlich. Gregor Grüttner, der sich extra einen Tag frei genommen hatte, genoss seinen Auftritt als Nikolaus ganz offensichtlich. Die Freude der 20 beschenkten Bewohner war riesig! Mehr über die Weißer Rheinbogen Stiftung: https://www.weisser-rheinbogen-stiftung.de/

Text: Regine Hamacher



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *