Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Kleiner Erdbeer-Basar

Zum dritten Mal haben meine langjährige Kollegin und ich einen Mini-Basar ausgerichtet. Dieses Mal pünktlich zum Beginn der Erdbeersaison und natürlich war auch das gleich unser Thema.

An vielen Nachmittagen haben wir zuhause Erdbeermarmelade gekocht, pur und auch mit Rhabarber. Haben Liköre aufgesetzt und neue Rezepte ausprobiert. Wir haben Himbeer- und Dattelessig produziert und zum Erstaunen unserer Bewohner Kuchen im Glas gebacken. Meine Kollegin malt in Ihrer Freizeit wunderschöne Motive auf feinstes Porzellan und eine Freundin hat Seife gesiedet – so konnten wir mit einer breiten Angebotspalette unsere Bewohner erfreuen.

Insgesamt hatten wir 38 Gläser Erdbeermarmelade (mit und ohne Rhabarber), 10 Fläschchen Erdbeersahnelikör, 10 Fläschen Erdbeer-Wodka, 18 Kuchen im Glas, 12 Fläschchen Himbeer-Essig, 5 Flaschen Dattelessig und insgesamt 12 Seifen … nach gut 4 Stunden war bis auf ein wenig Porzellan und 3 Kuchen alles ausverkauft!

Aber in der Cafeteria gab es am Nachmittag noch superleckeren Erdbeerkuchen mit Sahne!

Mitte September folgt der nächste Basar, bis dahin werden wir wieder neue Rezepte ausprobieren, Schnäpschen ansetzen und Marmelade kochen!

Es hat wieder uns sehr viel Spaß gemacht und ich glaube unseren Bewohnern auch!

Text und Fotos: Katja Grund

Seifen, Essig, Kuchen im Glas und Liköre
Marmeladen und tolles Porzellan


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *