MATERNUS Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Klavierklänge und Kaffeeklatsch

Am Mittwoch hatten wir wieder einmal einen gern gesehenen Gast bei uns in unserer Einrichtung. Der Pianist Stephan Schleiner verzauberte unsere Mieter und Bewohner mit seinen Klavierkünsten und bereitete ihnen so einen ganz besonderen Nachmittag in unserem Restaurant. Bei Kaffee und Kuchen konnten wir seiner entspannenden Interpretation von weltbekannten Pop-Songs und Jazz Evergreens lauschen.

Songs wie „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ von Marlene Dietrich, „New York, New York“ von Frank Sinatra, „You light up my life“ von Carole King oder kölsche Klassiker wie „Drink doch eine met“ von den Bläck Fööss trafen den Geschmack aller Gäste und luden so zum schunkeln und schmunzeln ein.

Durch seine sympathische Art und mit kleinen Anekdoten zwischen seinen Musikstücken unterstützt Stephan Schleiner jedes Mal die schöne und lockere Atmosphäre. Diese Stimmung klingt bei unseren Senioren immer noch lange nach und oft kann man im Aufzug noch Tage nach dem Konzert Unterhaltungen darüber lauschen, wie sehr ihnen der Nachmittag gefallen hat.

Stephan Schleiner hat das spielen in Senioren – Einrichtungen für sich entdeckt, ist aber auch auf anderen Events und Veranstaltungen, sowie auch auf Hochzeiten und Geburtstagen mit seiner musikalischen Untermalung unterwegs und bringt so vielen verschiedenen Menschen Freude. So schaffte er es bei einem seiner Auftritte mit dem Musikstück „You light up my life“ sogar eins unserer Pärchen, welches seit Ewigkeiten nicht mehr zusammen getanzt hat, zu einem Tanz zu bewegen, da dieser Song eine ganz besondere Bedeutung für sie hat. Von diesem wunderschönen Moment, sowohl für das Pärchen selbst, als auch für die Zuschauer, schwärmen viele noch heute.

Wir bedanken uns sehr für dieses Highlight der Woche und freuen uns schon auf seinen nächsten Besuch.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *