Maternus Pflegecentrum Maximilianstift

Hier Fördern die Europäische Union und der Freistaat Sachsen

Projektinformationen

 

Die Einrichtungsleitung Frau Peter beginnt im August die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator.

Mediation hat sich im innerbetrieblichen Kontext als effektive Methode der Bearbeitung von Konflikten bewährt. Der Focus der Ausbildung liegt im gesamten Zeitraum auf der Entwicklung der eigenen Handlungskompetenz als Mediator und dem Transfer in die berufliche Situation. Die Ausbildung hat das Ziel, die Person zu befähigen, als Mediator im jeweiligen beruflichen Kontext tätig zu sein. Man erlernt professionelle Mediation durchzuführen, in Einzel-, Gruppen- oder Teamkonflikten zu vermitteln und wird in die Lage versetzt, mediative Elemente in Strukturen und Arbeitsprozesse zu integrieren. Der Transfer in den eigenen Arbeitsalltag wird supervisorisch begleitet.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *