Cura Seniorencentrum Zeven

Fußballhelden im Garten

Zu einem Torwandschießen hatte am 10. Juni das Team der Betreuung rund 40 Bewohner des Cura Seniorencentrum Zeven in den Garten geladen. Wer wollte, konnte sich an der Wand ausprobieren. Das runde musste ins Loch und einige Kandidaten konnten davon nicht genug bekommen. Peter W. beispielsweise trat immer wieder an, um das Leder meistens im unteren Loch zu versenken. Er erntete brausenden Applaus für jeden Treffer. Sabine H. durfte den Fußball werfen, was für sie genauso schwierig war, wie für andere mit dem Fuß. Überglücklich schaffte sie „zwei oben“. Auch Herr. B. trat mit viel Bumms und traf zweimal. Heinz. D. zeigte, dass er in seiner Jugend bereits in einer Mannschaft gespielt hatte. Er machte zwei Treffer unten und einen oben, wovon sich mancher Profi eine Scheibe abschneiden könnte. Der Fußballnachmittag kam sehr gut an bei den Bewohnern. Ein Wiederholungsspiel ist nicht ausgeschlossen.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *