Cura Seniorencentrum Husum

Erinnerungen an den 2. Weltkrieg

Heute nachmittag waren 2 Schüler von der Ferdinand Tönnies Schule aus Husum zu Besuch. Hendrik Bohr und Justin Thiesen hatten sich im Vorfeld schon bei der Einrichtungsleitung vorgestellt und baten darum, Bewohnern über den 2. Weltkrieg zu befragen. Dieses Thema haben sich beide im Rahmen einer Projektarbeit für die Schule ausgesucht und benötigen nun Zeitzeugen für ein Interview. Was lag da näher, sich in einem Altenheim umzuschauen, wo unsere betagten Bewohner sicherlich vieles darüber erzählen können.

Das Gespräch fand erst mit einer kleinen Gruppe von Bewohnern statt. Hier haben die Schüler schon fleißig Informationen aufgeschrieben. Dann gab es noch ein Einzelinterview mit einem Bewohner, der selber ein Buch über diese dunkle Geschichte von Deutschland geschrieben hatte.

Mehr als 3 Seiten kamen zusammen. Beide Schüler versprachen, mit dem fertigen Bericht wieder zukommen. Außerdem wird er auch in der Husumer Zeitung veröffentlicht. Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns auf ein Wiedersehen mit den beiden sehr freundlichen und engagierten Schülern.

Unsere Bewohner waren auf jeden Fall glücklich, dass sich junge Menschen mit der  Geschichte beschäftigen und so nichts in Vergessenheit gerät.

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *