Cura Seniorencentrum Maschen

Ein Ausflug zu Planten und Blomen

Besuch des Botanischen Gartens

 

Bei kühlen Temperaturen fuhren wir zu Planten und Blomen um die einzigartige und wertvolle Pflanzenwelt zu bewundern.

Als wir das feucht-warme Tropengewächshaus betraten, welches den Eindruck vom Ökosystem Regenwald und seiner faszinierenden Pflanzenvielfalt vermittelt, waren wir froh, dass wir uns erst einmal aufwärmen konnten.

Wir gingen vorbei an Palmen, Orchideen, Kakao und Bananenpflanzen hinein in die Pflanzenwelt der Urzeit.

Im Palmfarnhaus bekamen wir einen Eindruck wie die Erde zu Zeiten der Dinosaurier ausgesehen hat. Einst waren die Palmfarne eine wichtige Nahrungsquelle für die Urzeitechsen.

Heute sind viele der rund 150 verbliebenen Arten vom Aussterben bedroht.

Pflanzen aus verschiedenen Teilen unserer Erde begleiten uns bei dem Rundgang.

Zuletzt kam auf dem Rückweg doch noch die Sonne raus und bei abschließendem Kaffee und Kuchen fuhren wir mit neuen Eindrücken zurück.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *