Seniorencentrum Maternus-Stift

Aufführung „Dachstube“

Am 26.09.17 fand in unserer Einrichtung zum zweiten Mal das Theaterstück „Dachstube“ statt. Das Theaterstück, das die Krankheit Demenz aus der Alltagsperspektive beleuchtet, wurde bereits vor einigen Jahren im Maternus-Stift aufgeführt und hatte damals positive Spuren hinterlassen. So äußerte der Heimbeirat den Wunsch, dieses Theaterstück noch einmal aufführen zu lassen.

 

Der Schauspieler und Seelsorger Thomas Borggrefe schlüpfte in die Figur eines Dirigenten, der an Demenz erkrankte. Er nahm die Zuschauer mit in seine Gefühlswelten voller Ängste, aber auch Freuden.

 

Im Anschluss an die Aufführung fanden informative Gespräche und Erfahrungsaustausche statt. Für alle Teilnehmer war es wieder einmal ein gelungener Abend.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *