Cura Seniorencentrum Langenhorn

Wer rastet der rostet – Gedächtnistraining in der Gruppe

Wer rastet, der rostet, dass gilt auch für unser Gedächtnis.

 

Das wöchentliche Gruppenangebot unserer Betreuung „Gedächtnistraining in der Gruppe“  ist regelmäßig sehr gut besucht.

Durch wechselnde Gedächtnistrainingsübungen soll das Wissen unserer Senioren erhalten bleiben. Nur durch eine regelmäßige Aktivierung unseres Gehirns wird die Informationsspeicherung und das Erinnerungsvermögen trainiert.

Heute stand „Stadt, Land, Fluss“ auf dem Programm

 

Wir bieten verschiedenen Übungen an. Unter anderem ein Geographiequizz, Scherzfragen, was haben Sie früher als Kind gespielt, Gedichte vorlesen, die durch unsere Bewohner weitergeführt werden sollen und vieles mehr…..

 

Unsere Senioren sind häufig der Meinung, dass viel in Vergessenheit geraten ist. Sind aber oft  sehr erstaunt, an welche Dinge sie sich erinnern können.

Mit viel Ehrgeiz aber auch Spaß, werden Fragen aus verschiedenen Themenbereichen  beantwortet.                                     

 

 

Viel Erfolg beim Trainieren!



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *