Maternus Pflegecentrum Maximilianstift

Von A Bis Z – ein Ausflug in das Leipziger Schulmuseum

Am Vormittag des 22.01.2020, machten wir mit einer Gruppe unserer Bewohner*innen einen Ausflug in das Schulmuseum – Werkstatt für Schulgeschichte Leipzig. Nach einem kurzen Spaziergang durch die winterliche Kälte erreichten wir unsere Bushaltestelle und die Linie 89 brachte uns von da aus direkt ans Ziel. Dort angekommen erwarteten uns auf zwei Etagen einzigartige Sammlungen und Bibliotheksbestände, welche die Leipziger Schul- und Bildungsgeschichte dokumentieren. In mehreren Räumen, die teilweise original wie frühere Klassenzimmer aussahen, konnten wir viel Altbekanntes wiederfinden und auch Neues entdecken. Von Schreib- und Rechenlernheften, über Rechenschieber, Schiefertafeln, Pionier-Uniformen hin zu Weltkarten und Büchern der Astronomie. Es gab für jede und jeden etwas, dass eine*n an die eigene Schulzeit zurückdenken ließ. Das Highlight bestand in einer kurzen Vorstellung in einem kleinen Planetarium, während dessen wir unsere Kenntnisse über Sterne und Sternbilder vervollständigen konnten. Erfüllt von diesen Eindrücken machten wir uns schließlich wieder auf den Rückweg.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *