Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Vernissage Gerda Laufenberg 12.08.2018 ab 11 Uhr

Sonntag, 12. August 2018 um 11 Uhr im Foyer

 Wir laden Sie herzlich zur Vernissage der Ausstellung            „Die Zeiten ändern sich … Times are changing“ der Kölner Malerin Gerda Laufenberg ein. Freuen Sie sich über satirische, detailfreudige und komische Zeichnungen, Leinwände mit unbekannten Welten und auf die neuesten abstrakten Bilder.

Ein einführendes Kurzinterview mit der Künstlerin führt die Autorin Dr. Eva Weissweiler.

 

Gerda Laufenberg "Der Dirigent" und "Donald Duck 

und andere  mythische Wesen"

Die Künstlerin über sich

Ich male, seitdem ich denken kann. Früher als Kind mit Kreide auf Hauswände – heute zumeist auf Leinwände und Papier. Früher Strichmännchen mit dicken Köpfen – heute versuche ich, zur schlichten Welt der Strichmännchen zurück zu finden. Sie war so klar und eindeutig… In meiner Jugend habe ich düstere Bilder entworfen, die Welt vor dem drohenden Abgrund dargestellt. Dann wurde meine Palette heller, ich zeichnete lange fröhliche Erzählungen über meine Heimatstadt Köln, packte unendlich viele Gedanken in jedes Bild. Dann habe ich  abstrakte Wege eingeschlagen, Gefühle ausgedrückt in berstenden Formen, in Farben, die voller Bedeutung waren. Dann fand ich zurück zum Realismus, illustrierte für Verlage, Firmen und Vereine, malte Kalender.
Früher, früher… Die Zeiten ändern sich.
Heute stehe ich wieder an einem Wendepunkt. Die neue Ausstellung wird zeigen, wohin es geht. Aber auch, woher es kommt…

P.S. Die Ausstellung endet am 01. November 2018

 

https://www.gerdalaufenberg.de



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *