Maternus Pflege- und Therapiecentrum Christophorus

Unser Blumenzimmer – ein Ort der Entspannung und Natur erleben

Das „Blumenzimmer“ ist ein besonderer Ort in unserem Wohnbereich „Am Stadtpark“ für an Demenz erkrankte Personen. Diese Abteilung bietet diesen Menschen geschützte und offene Räumlichkeiten, mit vielfältigen und hilfreichen Orientierungsmöglichkeiten.

Der Raum „Blumenzimmer“ hat vielfältigen Nutzen für diese erkrankten Personen:

Er verleiht ihnen einen Zugang zu naturbezogenen Sinneserlebnissen. Pflanzen können über „Riechen“ und „Anfassen“ erfühlt und wahrgenommen werden.

Dieses großzügige Zimmer mit seinen Blumen wird öfters neu umgestaltet und passend zur Saison dekoriert.

Das Einpflanzen oder Umtopfen von Pflanzen kann schöne Erinnerungen an diese gärtnerische Arbeit wecken und damit viel Freude bereiten. Darüber hinaus ist diese besondere Räumlichkeit mit mehreren Lautsprechern ausgestattet, von denen Original-Vogelstimmen ertönen. Eine Wandmalerei, die einen Spazierweg in den Wald abbildet, verleiht das Gefühl von „Draußen in der Natur“ zu sein. Es ist auch Ort zum „Ruhe verspüren“ und „Relaxen“.

Das Zimmer ist stets offen und kann jederzeit zum Entspannen genutzt werden. Auch für Gespräche oder Beschäftigungsarten zusammen mit den Betreuern wird das „Blumenzimmer“ gerne genutzt. Es ist damit ein fester und wichtiger Bestandteil in diesem Wohnbereich.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *