Maternus Seniorencentrum Angelikastift Neuhaus

Krippenspiel im Angelika Stift Neuhaus

Am 20.12.15 waren alle interessierten Bwohner, Angehörigen und Gäste zum alljährlichen Krippenspiel mit Pfarrer Sommer, den Kindern der Kirchgemeinde sowie Posaunenchor eingeladen.

Die Bewohner nahmen nach dem Kaffeetrinken ihre Plätze im Foyer und Galerie ein. Dort waren schon die Vorbereituungen des Krippenspiels im Gange.

Pfarrer Sommer begrüßte Bewohner und Gäste.

Nach einem kurzen Überblick über das Programm sangen wir gemeinsam Lieder zur Weihnachtszeit, z.B. „Oh, du fröhliche“, „Ihr Kinderlein kommet“, „Stille Nacht, heilige Nacht“ usw.

Begleitet wurde der Gesang von dem Posaunenchor.

Die Bewohner und Gäste erhielten im Vorfeld Liederzettel, um textsicher zu wirken.

Diese Jahr wurde das Bühnenbild anders gestaltet als gewohnt. Das Weihnachtsspiel mit Räubermutter, Klosterbruder und Jesusfamilie bildeten das Programm. Dazu wurden ein Klostergarten, ein Dorf mit Bürgern, ein Räuberwald und eine Krippe im Foyer aufgestellt.

Pfarrer Sommer und der Posaunenchor unterhielten die Bewohner und Gäste mit Geschichten und Gebeten sowie mit verschiedenen Weihnachtsliedern.

Während des Krippenspiels wurde durch das Betreuungspersonal des Sozialdienstes den Bewohnern Glühwein, Pfefferkuchen und Plätzchen angeboten.

Pfarrer Sommer verabschiedete sichj von den Bewohnern und Gästen, wünschte ihnen einen besinnliche und gesegnete Weihnachtszeit.

 

R. Hopp (Sozialdienst)



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *