MATERNUS Seniorencentrum Barbara-Uttmann-Stift

Un beau voyage… unser Frankreich-Tag

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Drum nähme ich den Stock und Hut und tät das Reisen wählen. “ Matthias Claudius (1740-1815)

Wenn man jung ist, dann reist man gerne und besucht fremde Länder und erforscht fremde Kulturen. Doch im Alter wird dies oft schwieriger. Aber manchmal braucht man- wie sagt man so schön- „ein paar andere Bilder“. Dank unserer modernen Technik, holten wir uns unsere „anderen Bilder“ auf eine große Leinwand und reisten nach Frankreich.

Unsere Reise führte uns in die verschiedensten Gebiete und Städte von Frankreich. Ein Besuch in den Bergen mit dem Mont Blanc, dem höchsten Berg Frankreichs, bis hinunter an die Meeresküsten von Mittelmeer und Atlantik.  Durch die bekanntesten Städte wie Lyon, Marseille, Bordeaux, Straßburg oder Toulouse. Der Höhepunkt unserer Reise war aber natürlich Paris- die Stadt der Liebe, mit ihren wunderschönen Sehenswürdigkeiten.

Jede Reise hat auch mal ein Ende und so auch unsere. Doch unsere Bewohner waren glücklich, dass wir sie noch einmal auf eine Reise mitgenommen haben, auch wenn es nur eine Bilderreise war.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *