Cura Seniorencentrum Halle-Silberhöhe

Tierischer Besuch in unserem Garten

Im August erwartet unsere Bewohner immer ein besonders tierisches Highlight. Und so hatten wir auch in diesem Jahr die „Rollende Arche“, einen mobilen Streichelzoo aus Brandenburg, in unserem Garten zu Gast. Den ganzen Tag über konnten unsere Bewohner die Tiere wieder in ihren Gehegen beobachten, streicheln und Wissenswertes über sie erfahren. Das Gehege mit einem Lama und einem Alpaka wurde direkt an unserer Terrasse aufgebaut, so dass die Bewohner die Tiere von dort aus gut beobachten konnten. Auf der großen Wiese im Garten befanden sich weitere Gehege. Dort tummelten sich u.a. einige Kaninchen und Meerschweinchen. Auch Ziegen und Schafe sowie das inzwischen doch recht groß gewordene „Mini“-Schwein „Tofu“ machten es sich auf unserer Wiese, welche aufgrund der Trockenheit leider nicht mehr so grün war, bequem. Die Schafe und auch das Lama wurden hin und wieder auch an der Leine durch das Publikum geführt, damit unsere Bewohner die Tiere einmal streicheln oder füttern konnten. Damit auch die Bewohner, die nicht nach unten in den Garten gehen konnten, in den Genuss kamen, haben wir sie mit dem flauschigen Angora-Kaninchen „Mariechen“ auf den Wohnebenen besucht. Die Bewohner freuten sich sehr, als sie sahen, was sich in dem Körbchen befand und streichelten voller Begeisterung das weiche Fell.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *