Cura Seniorencentrum Lübeck

Mitarbeiter der CURA Lübeck stechen in See

Die EL unseres Hauses Frau Stock, lud die Mitarbeiter zu einer Segelturn auf der Trave ein. Nicht alle Mitarbeiter konnten mit, denn wir wissen, dass die Arbeit im Heim weiter gehen muss. Das klappte ganz gut, denn es gab Kollegen die nicht unbedingt mit wollten.

Mit dem Zweimaster Segelboot „Johanne“ stachen wir am Morgen in die See. Wir starteten bei einem wunder schönem Wetter, dass war schon die halbe Miete, für diesen Tag. Alle genossen die Aussicht, die Weite und die Ruhe. Viele Kollegen äußerten, wie schön es ist. Um die Mittagszeit wurde der Anker runter gelassen und wir verweilten dort einige Stunden. Es wurde gebadet, gegrillt, gegessen und getrunken. Einige Kollegen legten sich in die heiße Mittagssonne um zu ruhen oder sich zu sonnen. Mit kurzen Worten, es wurde relaxt. Dabei war es so heiß, dass wir aufpassen mussten, nicht selber gegrillt zu werden. Am frühen Nachmittag ging es mit Rundfahrt um und an Travemünde, in Richtung Lübeck zurück. So gegen 17.30 Uhr legten wir in Lübeck an und ein sehr schöner Tag für alle Mitarbeiter, ging hier zu Ende.

Ein Dankeschön an die EL Frau Stock, für diese tolle Idee und die Organisation der Segelturn.

      

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *