Maternus Seniorencentrum Köln-Rodenkirchen

Klassische Saitensprünge 22.10.2019 um 18 Uhr

Klassische Saitensprünge im Oktober!

Gorbatschow und Freund versprechen am 22. Oktober 2019 ein atemberaubendes Klangfest mit Balalaika und Klavier.

 „Wir freuen uns sehr diese herausragenden Musiker schon zum zweiten Mal bei uns empfangen zu dürfen“, sagt Veranstaltungsmanagerin Regine Hamacher. „Sie präsentieren ein atemberaubendes Klangfest mit einer unvorstellbaren Virtuosität und Spielfreude. Alle, die sich für Musik begeistern, sind herzlich eingeladen dabei zu sein.“ Auf dem Programm stehen Originalkompositionen für Balalaika und Klavier sowie Werke aus der Geigenliteratur. Der Pianist Lothar Freund führt mit Charme und Humor durch den Abend.

Der in Moskau lebende Star-Virtuose Prof. Andreij Gorbatschow ist der herausragende Balalaika-Interpret unserer Zeit. Er hat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Sogar königliche Ohren erfreute er schon mit seiner Kunst – 1991 spielte er vor der englischen Königin Elisabeth II. Zusammen mit seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund spielen sie gemeinsam seit vielen Jahren auf allen großen Bühnen dieser Welt so zum Beispiel in der Carnegie Hall oder beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival. Aber auch in sozialen Einrichtungen treten die beiden Musiker immer wieder gerne auf und begeistern ihr Publikum mit „Klassischen Saitensprüngen“.

Das Konzert findet am Dienstag, den 22.10.2019, um 18 Uhr in der Maternus Seniorenwohnanlage Köln-Rodenkirchen statt. Der Eintritt ist frei!

Adresse: Hauptstraße 128, 50996 Köln-Rodenkirchen

Telefon: 0221.35 98-0

E-Mail: info.koeln@maternus.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Mehr Infos zu den Künstlern finden Sie hier: http://www.gorbatschow-und-freund.de/

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *