Maternus Seniorencentrum Angelikastift Neuhaus

Hutzencountry in der Schönen Aussicht

Sommer, Sonne, Bratwurstduft und gute Musik! Unser Sommerfest wurde mit einem Hutzencountry gefeiert!

Dieses Jahr begrüßten wir den Erzgebiergischen Musiker Rocco Löser und den aus Saalfeld stammenden Folk-und Countrysänger Marc Tyson im Angelika Stift Neuhaus. Für viele Senioren war der Begriff Hutzencountry anfangs jedoch ein Fremdwort. Wie kamen also die Künstler auf eine solch ungewöhnliche Musikbezeichnung? Rocco verrät : „Der neue Musikstil wurde im Studio geboren. Beide Musikrichtungen ließen sich problemlos verschmelzen. So konnte ich weiterhin meine Mundartlieder wie z.B.  den Vugelbeerbaam und Marc seinen selbstkomponierten Country spielen. Heraus kam ein lustiges und sehr unterhaltsames Programm für alle Generationen.“Die Musikalische Bandbreite ging an diesem Nachmittag natürlich neben den Hutzencountry auch zu normalen Volks- und Countryliedern wie z.B. von Johnny Cash.  Zusätzlich wurden einige Anekdoten aus ihren Musikerleben erzählt. Von allen Seiten gab es nur Lob und positive Rückmeldungen für Liederauswahl und Veranstaltungsablauf. Es wurde fleißig geschunkelt, geklatscht und wer noch sicher auf den Beinen unterwegs war, tanzte. Bereits zu Beginn des Festes roch es nach Gegrilltem und auch das Süße Buffet lud wieder auf eine kleine Sünde ein. Viele Angehörige waren an diesen Nachmittag gekommen und genossen bei einer leckeren Melonen – Minzbowle den wunderschönen Sommertag.

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *