Maternus Seniorencentrum Angelikastift Neuhaus

„Glück zum Sommerfest“

Kaum stimmte „Hans im Glück“ das erste Lied an, zogen die dunklen Wolken über Neuhaus hinweg und die Sonne lachte den Besuchern des Sommerfestes im Angelikastift ins Gesicht.

Am Samstag, den 30.07.2016 startete gegen 15.00Uhr unser diesjähriges Sommerfest mit durchwachsener Wetterprognose für das schöne Städtchen am Rennweg.

Trotz aller Skepsis wurde der Gartenbereich festlich mit Ballons, Girlanden und blumigen Tischschmuck dekoriert.

Pünktlich um 15.00Uhr ergriff unsere Einrichtungsleitung Frau Voigt das Wort und begrüßte alle Bewohner, Angehörigen und Gäste und wünschte einen wunderschönen gemeinsamen Nachmittag.

Kaum waren die Worte ausgesprochen, stimmte unser lieber Musiker „Hans im Glück“ sein erstes Lied „Meine Heimat am Rennsteig“ an. Die Sonne kam hervor und der Wind trieb die grauen Wolken gen Westen.

Ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Marzipan,-Mandarienen,-und Windbeuteltorte, Kirschkuchen, Donauwelle, Bienenstich usw. lud zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Freien ein. Erfrischende Getränke und Erdbeerbowle löschten den Durst nach dem Schunkeln und Klatschen zu stimmungsvoller Musik aus der Region z.B. „Wu is nur des Jörchla…“

Der Duft von schmackhaften,frisch gebratenen Bratwürsten, Rostbräteln und Klopsen durchzog den Garten der Einrichtung.

Die Gäste sangen, lachten und verweiltenmit großer Freude die ca.2,5Std. bei ihren lieben Verwandten und Bekannten im Hause.

Ein gelungenes Sommerfest ging zu Ende.

 

S. Baumgart/ Sozialdienstleitung

 

 Sommerfest Sonne

„Hans im Glück“



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *