Cura Seniorencentrum Halle-Silberhöhe

Gedanken zum meistgesprochenen Wort in unserer Einrichtung

Ein Beitrag von unserem Bewohner und Heimbeiratsvorsitzenden Herrn Horst Kastner:

„Eines Tages ist mir ein Wort im Umgang des Pflegepersonals mit uns Heimbewohnern aufgefallen. Daraufhin habe ich mir Gedanken gemacht, meinen Tagesablauf Revue passieren zu lassen und habe auch das Verhalten meiner Mitbewohner beobachtet.

Dabei ist mir aufgefallen, dass das Wort Danke das meistgesprochene Wort in unserem Haus ist. Dieses Wort ist nicht nur eine Höflichkeitsformel, sondern bringt auch unsere Anerkennung an das Pflegepersonal zum Ausdruck, das sich sehr um unser Wohlsein bemüht. Auch ich benutze dieses Wort sehr oft am Tag, auch meinen Mitmenschen gegenüber. Natürlich gibt es auch Menschen, die weniger Dankbarkeit zeigen. Dabei sind wir doch alle auf die Dienstleistungen des Pflegepersonals angewiesen. Wir sind in diesem Haus, weil uns die Kraft und die Gesundheit fehlen, um unser Leben selbständig zu gestalten. Auch dem Betreuungsteam, das Schwung in unser Leben bringt und uns beschäftigt, damit keine Langeweile aufkommt, gebührt unser Dank.

Als Fazit muss gesagt werden, es wird sehr viel für unser Wohlergehen getan, und das Wort Danke sollte man am Jahresende zum Wort des Jahres für unser Haus benennen.



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *