Maternus Seniorencentrum Angelika-Stift

Ein toller Nachmittag mit Pfarrer Sebastian Kneipp

Anlässlich des Festes der Kräuterweihe führte das Angelika-Stift am 18.08.2020 um 15.00 Uhr einen besonderen Nachmittag durch.

Ein buntes Programm aus Kräuterrätsel, Kräuterlimo, Salbeimäusen und einem Überraschungsbesuch verzauberten die interessierten Bewohner/-innen in Neugier und Euphorie.

Nachdem die Vertriebs- und Personalreferentin Frau Sandra Wünsche eine kurze Eröffnungsrede hielt, überraschte Herr „Pfarrer Sebastian Kneipp“ mit einem tollen Gewand die begeisterten Senioren.

Seit April 2018 ist das Maternus Seniorencentrum Angelika-Stift zertifizierte Kneipp-Einrichtung. Verschiedenste Massagen und Anwendungen z.B. im Wassertretbecken, dem Armbecken, dem Barfußpfad können mit Kneipp-Gesundheitstrainerin Frau Petra Billwitz im Angelika-Stift durchgeführt werden.

Umso bedeutender, die kneippschen Lehren und das Sinnbild in der Rolle von Herrn „Pfarrer Sebastian Kneipp“ in seinem tollen Gewand näher kennenzulernen.

Voller Freude und Aufregungen konnten interessierte Kneippfreunde mit dem Pfarrer durchs Wassertretbecken laufen oder ein gemeinsames Bild bzw. einen Preis vom Kneippverband Leipziger-Land für die Teilnahme am Kräuterräsel  erwerben. War das ein besonderer Nachmittag für die Bewohner/-innen. Getuschel, Geträume und kleine Schmunzler gab es im Nachgang oft zu beobachten.

Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten und unseren Stargast Herrn Peter Wolff als Herrn „Pfarrer Sebastian Kneipp“. Mit seinem fundierten beruflichen Erfahrungsschatz sowie Witz und Humor verzauberte er die Senioren in eine andere Welt!



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *