Cura Seniorencentrum Emden

Cura Emden Granat-Pul-Meisterschaft 2018

Unsere Emder Bewohner hatten einen besonderen Nachmittag mit Granat Pulen. So geht´s „Den Kopf der Krabbe zum Krabben pulen zwischen Daumen und Zeigefinger fixieren – nicht quetschen. Mit der anderen Hand das Hinterteil greifen und ohne Druck drehen, bis der Panzer in der Mitte aufbricht. Nun ganz vorsichtig zunächst die hintere Hälfte des Krabbenpanzers am Schwanz festhalten und vom Krabbenfleisch ziehen. Zum Schluss das Krabbenfleisch vorsichtig aus dem Kopf des Tieres lösen. Die Reste vom Krabben pulen nicht wegwerfen – aus den Schalen hat unsere Bewohnerin und Gewinnerin der Granat-Pul-Meisterschaft, Frau Hemmen früher eine köstliche Krabbensuppe gekocht.

Die Granat-Pul-Meisterschaft im Cura Douwesstift Emden war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Es nahmen zehn rüstige Bewohner aus den Cura Häusern Bethanien und Douwesstift am Granat pulen  teil. In zehn Minuten haben die fleißigen Emder Rentner, 100 Gramm Granat gepult. Gewonnen hat die Granat-Pul-Meisterschaft die ehemalige Krankenschwester des Emder Krankenhaus Frau Erna Hemmen, sie pulte insgesamt 34 Gramm Krabben in der vorgegebenen Zeit. Sie freute sich sehr über ihren Gewinn. Dies waren eine Urkunde, ein Damen Halstuch und eine Zimmerplanze. Die weiteren Plätze belegten Hilko Eilers aus Norden und Heinrich Brakhuis aus Emden. Herr Brakhuis erzählte begeistert, dass er in den 50er Jahren, schon Eimer weise Granat gepult hat und Nordseekrabben seine Lieblingsspeise sind.

Die Cura Bewohner hatten  dann die Idee, mit Bewohnern aus anderen Seniorenhäuser aus Emden einen Granat-Pul-Wettkampf zu veranstalten. Da es doch bestimmt noch viele ältere Emder Bürger gibt die Spaß am Granat pulen haben. Auch wird eine Emder Schulklasse eingeladen, denen unsere Cura Emden Bewohner das Granat pulen beibringen wollen. Damit auch in Zukunft diese schöne norddeutsche Tradition weiterlebt.

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *