Maternus Pflegecentrum Maximilianstift

Ausflug in den Wildpark

Der Wildpark Leipzig ist eine große Parkanlage im Connewitzer Holz, die sich ausgehend vom Forsthaus Raschwitz bis nach Leipzig zieht. Bereits seit 105 Jahren ist er ein Zentrum für Erholung und dient der Erhaltung bedrohter einheimischer Wildtierarten. Der Wildpark beherbergt 36 einheimische Tierarten wie Rot-, Reh-, Dam-, Muffel- sowie Schwarzwild, Luchs, Otter, Nerz, Wisent, Fuchs und Waschbär.

 

Diese Vielfalt war für 12 Bewohner des Maxistiftes ein guter Grund für einen Besuch. Bei wunderschönem Frühlingswetter begaben wir uns gemeinsam auf die Reise. Wir konnten viele Tierarten in naturnahen, weitläufigen Gehegen mit eigenen Augen sehen und beobachten. Besonders lange verweilten wir bei den Wildschweinen, da die neu geborenen Frischlinge sehr drollig anzuschauen waren.

  

Die Waschbären auf ihren Bäumen waren für alle schwer zu entdecken und es war lustig, wie einer nach dem anderen die 3 Waschbären erspähen konnte und freudige Ausrufe erklangen. Auch zeigte sich der Frühling von seiner schönsten Seite. Der Vormittag wird uns lange in Erinnerung bleiben und eine Wiederholung ist garantiert nicht ausgeschlossen.

geschrieben von Grit Strobel – Mitarbeiterin im Betreuungsteam



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *