Cura Seniorencentrum Bad Sassendorf

Praktische Prüfung zum Therapiehund

Im CURA Seniorencentrum in Bad Sassendorf hat am 01.02.2019 die praktische Prüfung von drei Therapiehundeteams des Deutschen Berufsverbandes für Therapie- und Behindertenbegleithunde e.V. stattgefunden. Unter der Aufsicht der beiden Prüferinnen (Heike Külpmann/Ines Pawlitzki) und mit Beteiligung von Bewohnern des CURA Seniorencentrums Bad Sassendorf galt es für die Therapiehundeteams unterschiedliche Aufgaben zu absolvieren. Situationen, wie sie bei ausgebildeten Therapiehunden immer wieder vorkommen können.

Therapiehunde sind Hunde, die im Dienste der Gesundheit, Resozialisierung und Rehabilitation eingesetzt werden z.B. zur Förderung von Kindern, zur Unterstützung Erwachsener, in Beratungsstellen, im pädagogischen und seelsorgerischen Bereich, in Praxen (Ergotherapie, Logopädie etc.) und Einrichtungen (Seniorenheime, Behinderteneinrichtungen etc.).

Alle drei Therapiehunde haben die Prüfung bestanden. Therapiehund Dusty (Collie) und Therapiehündin Leya (Ratero) sind Therapiehunde zweier Mitarbeiterinnen (Frau Rese – sozialer Dienst / Frau Ruhnau – Kundenmanagerin) und kommen regelmäßig im CURA Seniorencentrum in Bad Sassendorf bei den Bewohnern zum Einsatz, sie sorgen dabei für viel Freude und Abwechslung.

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *